home    kontakt    anfahrt    suche    impressum    
Informationszentrale gegen Vergiftungen  /  Giftzentrale Bonn
Über Uns
Vergiftungsunfall - Was tun?
Vermeidung von Vergiftungsunfällen
Infos für med. Fachkreise
Pflanzen
Pilze
Drogen
Tiere
Presse
Stellenangebote
Archiv
Links

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Informationszentrale gegen Vergiftungen Bonn.

Als Giftnotruf beraten wir 24 Stunden am Tag für den Anrufer kostenlos Laien und medizinisches Fachpersonal bei akuten oder chronischen Vergiftungen durch Medikamente, Pflanzen, Drogen, Tiere, Pilze, Haushaltsmittel oder Chemikalien. Auf diesen Seiten bieten wir darüberhinaus u.a. weitergehende Informationen zu Giftpflanzen, giftigen Pilzen, Giftttieren und Drogen (z.B. Ecstasy).

Gerne beantworten wir auch allgemeine Anfragen. Am besten geeignet ist hierfür die Zeit zwischen 9 und 13 Uhr an Wochentagen. 

Schwere oder gar tödliche Vergiftungen sind im Kindesalter inzwischen erfreulicherweise selten. Dies ist auch ein Verdienst der Giftinformationszentralen, die in den letzten drei Jahrzehnten weltweit etabliert wurden. Dennoch kann auf dem Gebiet der Prävention noch mehr getan werden.

Wir haben zu diesem Zweck für Eltern - insbesondere Eltern von Kleinkindern - eine Broschüre verfaßt. Sie soll hilfreich sein, Vergiftungsunfälle zu vermeiden und sich im Falle einer vermuteten oder erfolgten Vergiftung richtig zu verhalten. 

 Die Broschüre kann als PDF Datei heruntergeladen werden:

Ratgeber

 

© Copyright: alle Daten auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.


26.8.2014:
Wir haben gelegentlich Probleme mit der Telefonanlage:
Sollten Sie nach einer über 2-3-minütigen Wartezeit nicht beim Berater sein, so rufen Sie bitte einen anderen Giftnotruf an, z.B.:
Berlin: 030 - 19240
Erfurt: 0361 - 730 730
Freiburg: 0761 - 19240
Göttingen: 0551 - 19240
Mainz: 06131 - 19240
München: 089 - 19240
Unsere Technik arbeitet an der Lösung des Problems. Wir bitten darum die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Link